Verpflichtende Standards für Ecodesign und Labelling von energieverbrauchsrelevanten Produkten auf EU-Ebene – Ecodesign- (2009/125/EC) und Labelling-Richtlinie (2010/30/EC) sowie zugehörige Verordnungen

Mit den so genannten Ecodesign- und Labelling-Richtlinien sowie den zugehörigen produktspezifischen Verordnungen werden EU-weit für mehr als 40 energieverbrauchsrelevante Produktgruppen einheitliche Mindesteffizienzkriterien, Qualitätsanforderungen und Labelkriterien festgelegt. Die Richtlinien und Verordnungen verfolgen damit insbesondere das Ziel, eine Ressourcen schonende und insbesondere energieeffiziente Produktgestaltung durch geeignete Effizienz- und Qualitätskriterien zu unterstützen. Durch die EU-weite Harmonisierung der rechtlichen Rahmenbedingungen sollen Wettbewerbsverzerrungen innerhalb der EU vermieden und die Umweltwirkungen energiebetriebener Produkte reduziert werden.

Auf Basis der Rahmenrichtlinien wurden seit 2007 bereits über 20 produktspezifische Verordnungen entwickelt und in Kraft gesetzt. Die Maßnahmen erstrecken sich dabei über ein breites Spektrum von Produktgruppen, das unter anderem folgende Bereiche umfasst:

  • Haushaltsgeräte
  • Unterhaltungselektronik
  • Bürogeräte
  • Beleuchtung
  • Heizung und Warmwasseraufbereitung
  • Energiebetriebe Geräte und Anlagen für den gewerblichen Sektor
  • Energieverbrauchsrelevante Produkte wie beispielsweise Fenster
  • Etc.

Ausgenommen sind Produkte des Bereiches Mobilität.

Für sämtliche Produktgruppen werden Energieeffizienzkriterien sowie teilweise weitere umweltrelevante Kriterien und Qualitätsaspekte festgelegt, die im EU-Raum von Herstellern und Importeuren verpflichtend einzuhalten sind. Produkte, die den Kriterien nicht entsprechen, dürfen nicht mehr auf den Markt gebracht werden.

Für Zahlreiche Produktgruppen werden darüber hinaus auf Basis der Labelrichtlinie Verordnungen zur Produktkennzeichnung hinsichtlich Energieeffizienz und den Energieverbrauch entwickelt. Zielsetzung dabei ist die effektive Information der Käuferzielgruppen mittels Energielabel.

Eine vollständige Liste der bereits implementierten oder in Vorbereitung befindlichen Verordnungen finden Sie hier

News

Im Menüpunkt News erhalten sie sowohl die neuesten Meldungen, als auch die aufbewahrten Dokumente und Richtlinien im Unterpunkt Archiv.